Scheunenbrand im Wildecker Forst am 04.11.2011

 

Bericht auf Osthessen-News.de

Gegen 23.00 Uhr wurde Großalarm für die Feuerwehren aus Wildeck ausgelöst. Im Wildecker Forst stand eine Scheune in Vollbrand. Besonders kurios: Dieselbe Scheune stand vor fast einem Jahr schon einmal in Vollbrand (siehe hier). Durch die Feuerwehr Hönebach wurde eine zweite Wasserversorgung von einem nahegelegenen Teich aufgebaut. Unterstützt wurden die Wildecker Feuerwehren von den Kameraden aus Bad Hersfeld, die mit Drehleiter, Großtanklöschfahrzeug sowie dem Gerätewagen-Atemschutz angerückt waren.