Brennt Gartenhütte am 24.02.2013

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden gegen 02.40 Uhr die Feuerwehren aus Hönebach und Obersuhl zu einer brennenden Gartenhütte am Waldrand in der Nähe des "Alten Berges" alarmiert. Beim Brandobjekt handelte es sich um die ehemalige Zollhütte, die in dieser Nacht vollständig niederbrannte. Aufgrund verschneiter Zufahrtsstraßen (ca. 20cm!) konnte die Hütte nur mittels geländegängiger Fahrzeuge erreicht werden. Aus diesem Grund wurde ebenfalls das LF 10/6 Kat-S der Feuerwehr Heringen-Kleinensee an die Einsatzstelle gerufen. Nur durch die mitgeführten Wassermassen des LF 10/6 sowie des TLF 16/24 der Feuerwehr Obersuhl konnte der Brand gelöscht werden.